Weblog bei Nacht - Free Template by www.temblo.com
 
 
 
Menue

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren
RSS

Kategorie



Themen



Links



 

Da stehst du nun und guckst mich an. Guckst wie ich reingehe, wie ich mit meiner Kollegin lache, wie ich mich hinsetze. Dann begibst du dich wieder an deine Arbeit, schielst in den 45min immer mal wieder an unseren Tisch in unsere große Frühstücksrunde. Deine Ex sitzt auch dort und beobachtet mich. Ich weiß nicht was sie weiß, was sie denkt, aber ich weiß, dass es mir egal ist.

Liebe

Ich will deine Hand nehmen,

Ich will durch deine Haare wuscheln,

Ich will deine Haut streicheln,

Ich will dich küssen,

Ich will dich riechen,

Ich will dich schmecken,

Ich will dein Lachen hören,

Ich will deinen Atem neben mir spüren,

Ich will in deine Augen gucken,

Ich will neben dir einschlafen

und mit dir aufwachen.

Wir sind fertig. Ich stehe auf, gehe als erste raus. Du unterhälst dich grade, guckst uns nach. Ich drehe mich um und grinse dich an. Du starrst mich an, verlierst den Faden im Gespräch. Ich gehe erhobenen Hauptes raus.

Hass

Ich hasse dich dafür,

dass du dich immer noch nicht normal verhälst,

dass du mich immer noch so durcheinander bringst,

dass du mir vorgespielt hast alles wäre toll,

dass du mir mehrmals gesagt hast du seist solo und mir nachher erzählen wolltest du seist es nicht,

dass ich allein durch deine Blicke weiche Knie bekomme.  

9.10.08 19:35
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



 
Copyright 2007 Free Template by www.temblo.com ~ Design by Angelme
Gratis bloggen bei
myblog.de